ECDL und digi.komp8

ECDL gestern – heute – morgen

Vortragende: Elisabeth Maier-Gabriel, Kilian Christanell

Teilnehmer/innen: 12 Lehrerinnen und Lehrer bzw. ECDL-Prüferinnen und -Prüfer unterschiedlicher Standorte bzw. Schultypen (NMS, AHS, HAK, PH) aus ganz Österreich.

Computerkenntnisse Selbsteinschätzung

Computerkenntnisse Selbsteinschätzung

Zu Beginn stellt Herr Christanell die aktuelle OCG-Studie zum Thema Computerkenntnisse der Österreicherinnen und Österreicher vor. Die wichtigsten Ergebnisse: Das Wissen, etwa im Bereich IT-Security, ist besser als erwartet. Wo es aber um die praktische Umsetzung des Computerwissens bei der alltäglichen Nutzung geht, zeigen sich deutliche Lücken. Das betrifft vor allem grundlegende Fähigkeiten der täglichen Computernutzung wie die Dateiverwaltung.

Diese Ergebnisse zeigen, dass der ECDL in Schulen nach wie vor eine Daseinsberechtigung haben sollte. Die Vortragenden fassen nochmals alle wichtigen Neuerungen des ECDL der letzten Jahre zusammen und betonen, wie wichtig die Zusammenarbeit mit Schulen, aber auch Arbeitgeber in der Zukunft ist. Alle Informationen zum Nachlesen gibt es in der zugehörigen Präsentation: OCG-Präsentation Sommertagung

„Skill – Re-skill – Up-Skill“

Zum Abschluss werden kommende Termine der OCG vorgestellt. Diese können auch auf der Website oder via Newsletter der OCG nachverfolgt werden. Im Oktober finden Workshops zu digi.komp8 statt, die als Ergänzung zum ECDL definiert wurden.

Einladung zum digi.komp8 Workshop

Einladung zum digi.komp8 Workshop

digi.komp8 Workshop

digi.komp8 Workshop

Werbeanzeigen