AR (Augmented Reality) im Klassenzimmer

Vortragender: Hannes Thomas

Augmented Reality bietet viele neue, vor allem ergänzende (digitale) Information realer Wahrnehmungen

Teilnehmerinnen- bzw. Teilnehmeranzahl: 15

Inhalt: In diesem Workshop wurde eine vielzahl an Apps vorgestellt, mit deren Zuhilfenahme zusätzliche Inhalte dargestellt werden können. Augmented Reality dient also zum Überlagern der realen Welt mit der digitalen.

Ob bei der Restaurantsuche im urlaub, bei Informationen zu technischen bzw. ausstattungsmäßigen Details von Autos, beim Erforschen und Kennenlernen des menschlichen Körpers, bei der Austattung und Planung von Wohnungen und Häusern.

Es gibt also viele tolle Ansätze und Einsatzmöglichkeiten für das „Schulbuch der Zukunft“

Liste der vorgestellte Apps, sowie weitere des Vortragenden:

iCodar, Word Lens, Junaio, acrossair, ARBasketball, ARDinopark, messerli 3D, Yelp, Snapshot, Wikitude, Peaks, TheBrainARApp, Toyota 86 AR, AroundMe, RL Classic, barcoo, Architecture, AR Winterhulder Wohnkultur, Virtual Cockroach, Auto Bild AR, McLaren P1, Anatomy 4D, Dosenwerfen, Wandbild, blum AR

Werbeanzeigen

Mobile Teaching

Vortragender: Christian Gatterer

Selbst ohne den Einsatz der mobilen Endgeräte der Schülerinnen und Schüler, bringt eine Einbindung dieser Technologien großen Mehrwert

Teilnehmeranzahl: 20

Inhalt: Interaktiver Workshop, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Tools näher bringt um einen sinnvollen Einsatz mobiler Geräte im Unterricht zu ermöglichen. Gezeigt wurden 3 Tools die Interaktivität der Schülerinnen und Schüler fördert bzw. ermöglicht.

Mal-den-Code: Erstellung von QR-Codes, welche einen Weißraum enthalten, der durch die Beantwortung richtiger Fragen durch Schülerinnen bzw. Schülern vervollständigt wird und der in weiterer Folge dann durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gescannt werden kann.

Socrative: Ein Umfragetool, welches auch als App verfügbar ist und in 2 Bereiche (Teacher / Student) geteilt ist. Im Teacherbereich können in einem Raum Fragen definiert werden, welche dann im Unterricht durch die Students mittels web- oder mobile App beantwortet werden können. Die Ergebnisse können unmittelbar eingesehen werden.

Plickers: Ein Tool welches mittels augmented reality Antwortkarten von an einem Quiz teilnehmenden Personen erkennt und die Ergebnisse in Echtzeit auswertet.

Vortragsfolien: https://sway.com/Pd8fZ8vTf4tBwhW_

Nützliche Links: www.mal-den-code.de,  www.socrative.com, www.plickers.com