APA: BM Heinisch-Hosek eröffnet eEducation Sommertagung

ministerin-foto„Kein Kind darf Schule ohne digitale Kompetenzen verlassen.“

Wien (OTS) – Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek eröffnete heute die Sommertagung eEducation, bei der sich engagierte Pädagoginnen und Pädagogen über die Nutzung digitaler Medien austauschen.

„Gerade soziale Medien, in denen viele Jugendliche unterwegs sind, haben ein großes Gefahrenpotential. Alle Kinder müssen sich in der digitalen Welt zurecht finden und beurteilen können, wie sie Informationen bewerten, welche Daten sie über sich selbst preisgeben und welche Verbindlichkeiten auch im Internet entstehen können. Die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer belegen die Wichtigkeit, die diesem Thema beigemessen wird“, so Heinisch-Hosek.

Mit der Strategie „efit21 – digitale Bildung“ setzt das BMBF gezielt Schwerpunkte in der Anwendung neuer Technologien im Unterricht und erweitert die digitale Kompetenz der Jugendlichen. Die eEducation Sommertagung transferiert neueste wissenschaftliche Ergebnisse und aktuelle Entwicklungen in die Praxis.

Bis Mittwoch stellen PädagogInnen Good Practice-Projekte vor und liefern Ideen, wie die neuen digitalen Medien dazu beitragen können, kulturelle, individuelle und gesellschaftliche Schranken zu überwinden. Neben zahlreichen Beiträgen internationaler ExpertInnen steht vor allem das gemeinsame Arbeiten an einer zeitgemäßen, zukunftsfähigen Schule im Vordergrund, welche eine offene und positive Einstellung zu lebensbegleitendem Lernen fördert.

Rückfragen & Kontakt:
BM für Bildung und Frauen
Mag.a Veronika Maria
Pressesprecherin

01-53120/5011
veronika.maria@bmbf.gv.at
www.bmbf.gv.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s